HOTELKONZEPT- UND VERTRIEBSENTWICKLUNG
+49 8536 91 91 380

Anton Leiner

Was Sie interessieren könnte
01

Guten Tag! Schön, dass Sie mich besuchen.

2010 gründete ich die Anton Leiner HVE Unternehmensberatung.

Nach über 25 Jahren Vertriebsmanagement in namhaften Hotelketten war es mein Wunsch, mich selbständig und unabhängig für interessante Projekte und Unternehmen zu engagieren.

Die Vielfalt, von der technischen Analyse und Planung angefangen, bis hin zur zwischenmenschlichen Begegnung in Training und Coaching, ist genau das, was mich begeistert.

Wenn Sie sich fragen…

  • Wie kann ich die Belegung meines Hauses optimieren?
  • Wie kann ich den Durchschnittspreis verbessern?
  • Wie kann ich motiviertes Personal bekommen und vor allem halten?
  • Wie kann ich Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein meines Personals stärken?
  • Wie fördere ich die Fähigkeiten zu kommunizieren und immer zu verkaufen?
  • Wie kann ich die Bindung zu den Gästen pflegen?
  • Wie geht man mit Bewertungen und Social Media professionell um?

Wenn Sie jemanden brauchen, der Ihnen lästige Aufgaben wie z. B. Telefonmarketing abnimmt, und Sie sicher und ergebnisorientiert durch die Vertriebsprozesse führt…

…Dann sind Sie genau richtig bei mir.

Ja, Ihre Antworten auf diese Fragen interessieren mich!

Jetzt Kontakt aufnehmen!

Anton Leiner

Was sagen andere über Anton Leiner HVE?

DEHOGA Nordrhein:

„Sie haben nicht nur hohe Kompetenz, sondern auch eine sehr angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen. Das bestätigen auch alle Mitarbeiter aus unserem Verkaufsteam. Herzlichen Dank!“

Henning Thomas Graf von Schwerin, Präsident
RA Klaus Hübenthal, Hauptgeschäftsführer

 

The Squaire Conference Center:

„Ein sehr gutes, etwas anderes Training, durch den stark ausgeprägten Part des Mental Trainings. …haben Anton Leiner und seine Frau eine professionelle, informative und spannende Brücke gebaut, um auf die Bedürfnisse eines jeden Trainingsteilnehmers einzugehen. Vielen Dank, es hat allen sehr gut gefallen.“

Veronica Arnold, Managerin

 

Auszug aus einem Artikel der Fachzeitschrift Top Hotel

„Der ›Sales Kompass‹ hilft uns, Veränderungen im Buchungsverhalten von Key Accounts

frühzeitig zu erkennen. Ebenso konnten wir bereits nach wenigen Monaten feststellen, wo Verkäufer die Schwerpunkte bei der Betreuung ihrer Kundensegmente verlagern müssen«, erklärt Rilano Verkaufsdirektor Gerhard von Kostka.

Was mich begeistert

Als gebürtiger Partenkirchner wuchs ich im Hotel meiner Eltern, am Fuß des Wettersteingebirges, auf. Mein Urgroßvater war der erste Hüttenwirt auf der Zugspitze. Für das Wohl von Gästen zu sorgen, wurde mir sozusagen in die Wiege gelegt.

Gerne übernahm ich in meiner Jugend die Aufgabe, unsere Gäste in die Berge zu führen und Ihnen unvergessliche Momente zu bereiten. Die Freude und den Stolz über geschaffte Herausforderungen nach diesen Touren in ihren Gesichtern zu sehen, spornten mich an, Menschen zu begleiten.

Auch in meiner heutigen Tätigkeit ist es mir wichtig, meine Kunden über schwierige Wegstrecken oder Hindernisse zu führen, ohne sie zu überfordern, aber doch zu fordern. Freundlich, und am liebsten mit einer Portion Humor.

Meine Kompetenz, als Mediator zwischen unterschiedlichen Menschen oder kontroversen Positionen zu vermitteln, bringe ich gerne in die Zusammenarbeit ein. Dies kann Konflikte zwischen Generationen, zwischen Abteilungen oder Mitarbeitern, aber auch im Umgang mit Gästen betreffen.

In meinem Leben gab es einige Aufbrüche, Umzüge und Neuanfänge. Daher weiß ich, dass Veränderungen häufig schwer fallen und mit Unsicherheiten verbunden sind.
Vertrauen aufbauen, aus anfänglichen Zweifeln Lust und Freude am Tun zu generieren – mit Empathie und einem guten Schuss Kreativität – führt zu menschlicher Verbindung, gegenseitigem Verständnis und Kooperationsbereitschaft.

Was du nicht weitergibst, ist verloren.“
Rabindranath, indischer Dichter

Breitenberg -Hawai

Bitte kontaktieren Sie mich.

Einfach das Kontaktformular ausfüllen, und ich melde mich umgehend bei Ihnen.

Ja, ich möchte mehr wissen!

Berufliche Stationen

  • Abgeschlossenes Studium in BWL/ Tourismus mit Schwerpunkt Hotel- und Restaurant Management (Dipl. Betriebswirt FH) an der Fachhochschule München
  • 22 Jahre Erfahrung in verschiedenen Führungspositionen, unter anderem

– Vice President National Sales Deutschland, Accor und Dorint Hotels
– Director Luxury Sales, Arabella Starwood Hotels & Resorts
– Director Hotel Sales Germany, Kempinski Hotels & Resorts
– Area Director of Sales für München und Süddeutschland, Arabella Sheraton Hotels
– General Manager, Mercure Hotels München

  • Vertriebskompetenz in Ketten-, Privat-, Geschäfts-, Resort- und führenden Luxushotels
    (2 bis 5 Sterne plus)
  • Internationale Erfahrung durch berufliche Auslandsaufenthalte in England, Qatar und Spanien
  • Fremdsprachen: Englisch, Spanisch, Französisch
ist2_128012-climb-into-light_Medium

Projekte und Meilensteine

Die ich maßgeblich plante und durchführte

ArabellaSheraton Hotels

  • Zusammenlegung von 6 individuellen Sales Offices zu einem Complex Sales Office für München und Oberbayern. Leitung dieses regionalen Verkaufsbüros.
  • Schaffung von Synergien für verschiedene Kundensegmente, Regionen und Branchen.


Familien- und Ferienhotel in Oberbayern

  • Planung und Einführung einer betriebswirtschaftlichen Struktur.
  • Optimierung der Front Office und Kassen Systeme.
  • Erstellen einer Markt- und Wettbewerbsanalyse mit entsprechender Positionierung des Hotels.
  • Auswahl und Integration in eine passende Hotel Kooperation.


Geplantes Geschäfts- und Tagungshotel im Raum München

  • Erstellen einer Markt- und Kundensegmentanalyse
  • Durchführung einer Machbarkeitsstudie
  • Erstellung einer Projektsimulation bis zum Brutto-Betriebsergebnis (GOP)


Arabella Starwood Hotels & Resorts

  • Aufbau eines Luxury Sales Teams zum Vertrieb der luxuriösen Resort Hotels.
  • Betreuung der Leisure, Incentive und Life Style Branchen.
  • Erstellung von Markt-, Kundensegment- und Wettbewerbsanalysen sowie Umsatzsimulationen für Hotelprojekte in verschiedenen Städten wie Bonn, Hamburg, Zürich und Mallorca.


Kempinski Hotels & Resorts

  • Bildung eines Sales Teams für beide Münchner Kempinski Hotels, Ausrichtung auf den Luxus- und Tagungsmarkt.
  • Einführung von einheitlichen Marketing Plänen, Zielsetzungen und Incentive Programmen für Verkäufer in allen deutschen Hotels der Kette.


Accor Dorint SMARD GmbH

  • Integration des Dorint Sales Teams in das bestehende Accor System.
  • Harmonisierung und Erhaltung der Vorteile der unterschiedlichen Verkaufsphilosophien: emotionaler Produktverkauf und rationaler Großkundenverkauf.
Years in Sales and Marketing

Years in Sales and Marketing

Team members

Team members

Finished projects
+

Finished projects

Certification

Certification

JA, ICH WILL RAUS AUS DER ROUTINE, HIN ZU SPASS BEIM VERKAUFEN!